FAQ

Gutschein

Der Hotelgutschein beinhaltet als Basisleistung die angegebene Anzahl von Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer in einem Partnerhotel nach Wahl und Verfügbarkeit.
Die Anzahl der möglichen Übernachtungen entnehmen Sie bitte dem Hotelgutschein. Weitere Leistungen, wie z.B. Mahlzeiten, Parkplatz, Getränke, Wellness- und Sportangebote, Kurtaxe, Anreise oder Taschengeld sind nicht enthalten.
Der Kunde erhält die Übernachtungen mit dem Hotelgutschein kostenfrei und muss lediglich die obligatorische Verpflegungspauschale (in der Regel Frühstück und eine Hauptmahlzeit, manchmal auch Vollpension oder All Inclusive) pro Person und Tag selbst bezahlen. Die Verpflegungspauschale richtet sich nach dem Niveau der Hotels. Die „ab“-Preise sind bei den Hoteldetails aufgeführt. Es handelt sich um eine Pauschale, die nicht zwingend den reinen Kosten für die Halbpension laut Speisekarte/Preisliste entsprechen muss.
Diese Information finden Sie beim jeweiligen Hotel bzw. Angebot, hierunter fallen z.B. Kurtaxen oder Bettensteuern, die jeder Gast entrichten muss.
Anreise und Taschengeld sind generell nicht in der Hotelgutscheinleistung enthalten, ebenso wie Getränke oder weitere Leistungen des Hotels.
Eine Ausnahme hierzu bilden die speziellen Angebote (sog. Specials) außerhalb des Hotelgutscheinangebots. Hier erhält der Kunde in der Regel vergünstigte
Der größte Teil der Hotels akzeptiert den Hotelgutschein ganzjährig, einige der Hotels geben teilweise zeitliche Beschränkungen vor. Viele dieser Hotels akzeptieren den Hotelgutschein allerdings, bei kurzfristigen Buchungen, auch innerhalb von evtl. Zeiteinschränkungen, sofern freie Zimmerkontingente für Buchungen mit Hotelgutschein zur Verfügung stehen. Diese Informationen sind zu jedem Hotel auf der Website einzusehen.
Ja gerne, wer würde sich nicht darüber freuen? Wir bieten auch Geschenkgutscheine extra zum Verschenken an.
Der Beschenkte muss sich zur Einlösung und Buchungsanfrage allerdings einmal selbst beim travelNet-Buchungsservice anmelden. Alle notwendigen Hinweise stehen auf dem Geschenkgutschein. Bitte weisen Sie die von Ihnen Beschenkten aber auf die Gutscheinnutzungsbedingungen, insbesondere die Gültigkeit und obligatorische Verpflegungspauschale, hin.
Sofern Sie mehrere Hotelgutscheine erworben haben, können diese jeweils auf verschiedene Hotels aufgeteilt werden, oder auch in einem Hotel am Stück genutzt werden.
In der Regel können Kinder selbstverständlich an der Reise teilnehmen. Je nach Alter kann es sein, dass Hotels einen Zuschlag verlangen. Kinder können auch mit einem eigenen Hotelgutschein an der Reise teilnehmen. Für Hotelgutscheine können wir leider keine Kinderermäßigung anbieten; auch fällt grundsätzlich die obligatorische Verpflegungspauschale pro Person und Tag an. Kinderfreundliche Hotels weichen hiervon zum Teil ab. Der travelNet-Buchungsservice hilft Ihnen hier gern weiter.
Einzelreisende können ebenfalls den Hotelgutschein nutzen, hier kann es sein, dass Hotels einen üblichen Einzelzimmerzuschlag erheben. Sie erhalten vor der Buchung ein verbindliches Angebot über den travelNet-Buchungsservice mit verbindlichen Preisen hierfür.
Es können in der Regel auch mehrere Hotelgutscheine pro Hotel verwendet werden. Dies ist abhängig von der Verfügbarkeit von Zimmerkontingenten für Hotelgutscheinkunden. Sie können so auch mehrere Nächte in einem Hotel verbringen.
Der Hotelgutschein kann innerhalb von 24 Monaten nach Erhalt von Gönn Dir Hotels genutzt werden. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer oder eine Erstattung sind nicht möglich.
Herausgeber des Hotelgutscheins ist Flexibreaks, ein Angebot der travelNet international Marketing GmbH & Co. mit Sitz in D-22303 Hamburg, Preystr. 2.
Der Flexibreaks-Gutschein wurde 1984 entwickelt und hat sich seit dieser Zeit zu einem erfolgreichen und beliebten Reiseprodukt entwickelt.

Hotels

Die Hotels, aus denen der Nutzer nach Verfügbarkeit auswählen kann, haben einen Standard von bis zu 5 Sternen. Der Großteil der rund 1.700 teilnehmenden Hotels weltweit ist mit *** bis **** Sternen bewertet.
Nein, die teilnehmenden Hotels veranstalten keine „Verkaufsfahrten“. Es handelt sich um ganz normale Hotels. Das Angebot von travelNet ist absolut seriös und bietet Ihnen durch die Auslastung freier Hotelkapazitäten attraktive Übernachtungspreise.
Die Kunden werden genauso wie jeder andere zahlende Gast behandelt. Manchmal sogar noch etwas besser, denn das Hotel möchte, dass unsere Gäste irgendwann wiederkommen oder das Hotel weiterempfehlen.
Hotels sind häufig nicht voll ausgebucht und suchen nach Möglichkeiten, den kostenintensiven Leerstand von Zimmern zu vermeiden. Gönn Dir Hotels sorgt in den Hotels für eine bessere Auslastung der freien Kapazitäten. Davon profitieren die Käufer des Gönn Dir Hotelgutscheins, die für die Übernachtung nur den günstigen Gutscheinpreis zahlen. Mit der obligatorischen Verpflegungspauschale können die Hotels ihre gastronomischen Angebote besser auslasten.

Weitere Angebote

Dies sind einzelne, besondere Angebote zur Basisleistung, die andere Leistungsinhalte haben als der Gönn Dir Hotelgutschein, wie z.B. Rabattangebote von Hotels auf den normalen Übernachtungspreis oder Übernachtungspreise inklusive Frühstück anstelle einer Verpflegungspauschale. Vom Gönn Dir Hotelgutschein ist grundsätzlich nur die Basisleistung abgedeckt. Hotelgutscheinnutzer können jedoch grundsätzlich auch Specials nutzen, sofern dies ausdrücklich angeboten wird. Mit Nutzung der Specials erklärt sich der Nutzer ausdrücklich mit den geänderten Leistungsinhalten und Nutzungsbedingungen einverstanden. Alle Specials sind besonders gekennzeichnet und dargestellt.

Gutscheinkauf

Die Bezahlung erfolgt bequem per Kreditkarte (Visa & Mastercard), PayPal oder Bankeinzug. Darüber hinaus können Sie je nach Verfügbarkeit auch per giropay, SOFORT Überweisung oder paydirekt bezahlen. Die Zahlungsabwicklung übernimmt für uns die PAYONE GmbH, ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.
Gleich nach Abschluss Ihres Kaufs senden wir Ihnen den Hotelgutschein und die Bestellbestätigung als PDF-Dokument an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Sollten Sie wider Erwarten beides nicht innerhalb von zwölf Stunden erhalten, überprüfen Sie bitte Ihr Spam-Postfach und informieren Sie uns über das Kontaktformular. Wir werden Ihnen umgehend Hotelgutschein oder Rechnung übersenden und mit Ihnen zusammen eine Lösung für künftige Bestellungen finden.
Wir beobachten dieses Phänomen bei einigen, wenigen E-Mail-Anbietern. Grundsätzlich erfolgt mit dem erfolgreichen Einkauf im Shop sowohl die Erstellung des Hotelgutscheins als auch der Bestellbestätigung. Beides erhalten Sie einfach als PDF-Dokument in Ihr angegebenes E-Mail-Postfach. Haben Sie eines oder beides nicht erhalten, schicken Sie bitte eine Nachricht über das Kontaktformular - wir werden Ihnen umgehend Hotelgutschein oder Bestellbestätigung übersenden und mit Ihnen zusammen eine Lösung für künftige Bestellungen finden.
Nutzen Sie einfach im Bereich „Anmelden“ die Funktion „Passwort vergessen?“. Geben Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann kurzfristig ein neues Passwort und weitere Hinweise an die in Ihrem Kundenkonto hinterlegte E-Mail-Adresse.
Bitte schicken Sie uns eine kurze Nachricht über das Kontaktformular - wir werden Ihnen umgehend eine entsprechende Rechnung übersenden.

Hotelbuchung

Wählen Sie auf unserer Webseite Ihr Wunschhotel aus. Wir leiten Sie direkt zum travelNet-Buchungsportal weiter. Dort müssen Sie sich nur anmelden und Ihren Hotelgutschein registrieren. Danach können Sie dann direkt über die Buchungsanfragefunktion Ihre Wünsche an den travelNet-Buchungsservice senden. Hier wird Ihre Anfrage bearbeitet und der Buchungsservice setzt sich mit Ihnen kurzfristig, i.d.R. spätestens innerhalb von 4 Werktagen, in Verbindung.

Sie müssen sich einmalig bei travelNet registrieren, um eine Buchungsanfrage für Ihr gewünschtes Hotel zu stellen. Das erscheint zunächst umständlich, hat aber gute Gründe: Zum einen möchten wir Ihre persönlichen Daten nicht einfach an einen Dritten weitergeben, auch wenn travelNet ein langjähriger und zuverlässiger Partner von uns ist. Zum anderen werden unsere Hotelgutscheine gern verschenkt oder weitergegeben. Mit der separaten Anmeldung kann der Beschenkte sich selbständig und direkt, ohne Ihr weiteres Zutun, für eine Hotelanfrage nach seinen Wünschen entscheiden und sie auch gleich vornehmen.

Sie müssen nicht vier Wochen vor dem gewünschten Hotelaufenthalt eine Buchungsanfrage stellen. Es hat sich aber in der Vergangenheit gezeigt, dass bei rechtzeitigen Buchungsanfragen eine höhere Wahrscheinlichkeit besteht, dass das gewünschte Hotel noch Kapazitäten frei hat, und Ihren Wünschen entsprechen kann. Ein Teil der Hotels hat für die Akzeptanz der Hotelgutscheine Zeiteinschränkungen bzw. Ausschlüsse vorgesehen. Dies sind meist Zeiten, in denen die Hotels erfahrungsgemäß ausgebucht sind. Diese Information finden Sie bei jedem Hotel unter den Details. Auch gibt es Hotels, die einen Mindest- oder Maximalaufenthalt mit Hotelgutschein akzeptieren. Dies ist aber nur bei einem kleinen Teil der Hotels der Fall. Diese Information finden Sie ebenfalls bei den Hoteldetails.

Grundsätzlich ja. Aber Sie können natürlich in dem „Buchungsanfrageformular“ unter dem Punkt „Bemerkungen“ gleich mehrere Alternativhotels benennen, für den Fall, dass Ihr Wunschhotel ausgebucht sein sollte. Auch die Angabe von Alternativterminen ist unter „Bemerkungen“ möglich.

Zu gewissen Zeiten kann es zu höherem Buchungsaufkommen in einer Region kommen. Alle Buchungen sind abhängig von der Anzahl der freien Zimmer in einem Hotel. Hotels stellen Ihre Zimmerkontingente unterschiedlichen Reiseveranstaltern zur Verfügung. Es ist daher möglich, dass das Zimmerkontingent für Hotelgutscheine bereits erschöpft ist, während von einem anderen Veranstalter oder über das Hotel direkt noch Zimmer gebucht werden können.

Alle im Programm aktuell zur Auswahl stehenden Hotels und Special-Angebote werden auf unserer Webseite präsentiert. Das Angebot wird laufend aktualisiert, erweitert und saisonabhängig geändert. Ebenso werden teilnehmende Hotels und Special-Angebote zeitlich vorübergehend (z.B. wegen hoher Buchungsauslastung) oder auf Dauer aus dem Programm genommen und durch andere ersetzt.

Bitte haben Sie Verständnis hierfür und suchen Sie sich aus unserem umfangreichen Angebot ein neues Wunschhotel aus.

Es ist sehr schade, wenn Sie nicht gleich eine Antwort auf Ihre Buchungsanfrage bekommen. Dies kann daran liegen, dass unser Buchungsservice noch keine Rückmeldung vom Hotel erhalten hat. Dies kann je nach Saison und gewünschtem Reisetermin vereinzelt auch etwas länger dauern. Zur Sicherheit können Sie aber jederzeit gerne eine Anfrage an den Buchungsservice zum Stand der Bearbeitung senden. Verwenden Sie hierzu bitte das Kontaktformular.

Nutzen Sie einfach im Bereich „Anmelden“ die Funktion „Passwort vergessen?“. Geben Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann ein neues Passwort und weitere Hinweise an die in Ihrem Kundenkonto hinterlegte E-Mail-Adresse.

Bitte informieren Sie den Flexibreaks-Buchungsservice unter „HelpDesk“ in Ihrem Flexibreaks-Kundenkonto so schnell wie möglich darüber, dass Sie den gebuchten Urlaub nicht antreten können. Die Stornogebühren variieren je nach Hotel. Generell gelten die Stornobedingungen des Hotels, die in Ihrer Buchungsbestätigung aufgeführt sind.

Haben Sie bei einem Hotel verbindlich gebucht, sind Sie gegenüber dem Hotel hieran gebunden. Sollten Sie Ihre Buchung stornieren oder früher als vereinbart abreisen, werden Ihnen je nach Hotel bis zu 100 % des vereinbarten Preises für die jeweils angefallenen Tage in Rechnung gestellt. Sie finden die jeweiligen Stornobedingungen in Ihrer Buchungsbestätigung. Die Höhe des in Rechnung gestellten Betrags ist abhängig vom Zeitpunkt der Stornierung und den Stornobedingungen des jeweiligen Hotels.

Hotelaufenthalt

Reklamationen zu den Leistungen des Hotels (z.B. Zimmer, Essen, Service) sind immer direkt vor Ort zu erheben. Bitten Sie den Hotelier um Behebung des Mangels und setzen Sie ihm ggf. eine Frist für die Behebung des Mangels. Falls das Problem nicht fristgerecht behoben wurde, lassen Sie sich den Mangel, ggf. unter Hinzuziehung von Zeugen, vom Hotelier schriftlich bestätigen. Fotos können unter Umständen sehr hilfreich sein. Mit diesen Dokumentationen könnten Sie auch nach Abreise erfolgversprechend direkt mit dem Hotel z.B. eine Preisminderung verhandeln.

travelNet geht gern allen schriftlich eingehenden Beschwerden nach, um auch zukünftig einen hohen Angebotsstandard gewährleisten zu können. Haftung und Verantwortung für die Leistungen des Hotels können Gönn Dir Hotels und travelNet allerdings nicht übernehmen. Sollten Sie also wider Erwarten Probleme mit dem Hotel haben, bitten wir Sie, diese direkt und unverzüglich mit dem Hotel vor Ort zu klären.